The link you used to get here is faulty. It’s an excellent idea to let the link owner know. Was ist es und wofür wird es verwendet? Motrim enthält den Wirkstoff 250 mg motrin, ein Antibiotikum.

Es wird über die Nieren ausgeschieden und ist im Harn in hoher Konzentration nachweisbar. Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten? Sie allergisch gegen Trimethoprim oder einen der in Abschnitt 6. Funktion Ihrer Leber stark eingeschränkt ist oder Sie eine akute Leberentzündung haben.

Kindern mit einem sogenannten fragilen X-Chromosom und verzögerter geistiger Entwicklung. Sie wegen Leber- oder Nierenproblemen behandelt werden. Sprechen Sie vor der Einnahme von Motrim mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie nicht sicher sind ob eine dieser Aussagen auf Sie zutrifft. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn folgende Beschwerden bei Ihnen auftreten: Hautausschlag, Schwellungen von Gesicht, Zunge und Kehlkopf, Einengung der Atemwege, Halsentzündung, Fieber oder grippeartige Beschwerden.