2006 bis 2010 gesendete US-amerikanische Sitcom. Im Mittelpunkt stehen Eddie and Joy 6 allison way, ein seit mehr als 20 Jahren verheirates Paar, das in einem Vorort von Philadelphia lebt. In einem Vorort von Philadelphia leben die beiden Ehepaare Stark und Woodcock Tür an Tür.

Die Starks sind zu Beginn der Serie seit 8. Die Starks erkennen am Beispiel der Woodcocks, wie sehr ihre eigene Beziehung im Laufe der Jahre an Harmonie und Romantik eingebüßt hat. Stark ist Geschichtslehrer an einer High School und die zentrale Figur der Serie. Er sieht sich als Mentor seines jungverheirateten Nachbarn Jeff Woodcock und wird nie müde, diesem Ratschläge zur Behandlung von Ehefrauen zu erteilen.

Joy Stark ist Beraterin in einem Reisebüro. Da die Beziehung zwischen den Eheleuten stabil ist und auf echter Zuneigung beruht, gelingt ihr das meistens. Die langen Ehejahre an Eddies Seite hat sie überstanden, weil sie imstande ist, auf unvorhergesehene Situationen schnell zu reagieren. Steph Woodcock schreibt an ihrer Dissertation über die Französische Revolution und ist daher zurzeit nicht berufstätig.

Während der Sommerferien findet Jeff heraus, dass Steph nicht wirklich viel an ihrer Dissertation arbeitet, sondern ein entspanntes Leben zuhause führt. Allison Stark, die Tochter der Starks, wohnt mit ihrem Ehemann Doug Von Stuessen, der glaubt, in einer Sitcom zu leben, in einem Wohnmobil im Garten ihrer Eltern. Am Anfang der Serie studieren beide auf der Upton University. Allison macht dort ihren Abschluss in Keramikwissenschaften, wobei Doug auch ihr Kursleiter ist. Die Sendung wurde erstmals am 7.

September 2006 in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt. Die zweite Staffel wurde ab September 2007 gesendet. Staffel 3 lief von September bis Oktober 2008 und bestand nur aus 7 Episoden. Zwischen Oktober 2009 und Juni 2010 lief die vierte und letzte Staffel der Serie. Ab Februar 2008 war die erste Staffel auch im deutschen Fernsehen auf Comedy Central zu sehen. Die zweite Staffel wurde ab März 2009 in Deutschland ausgestrahlt. Staffel 3 lief ab dem 30.