Man hat es nie oder aber dauernd. Wie erkennt man eine Infektion mit den Aciclovir 400 bei lippenherpes und was kann man tun um insbesondere Herpes bei Kindern, die noch weit mehr leiden als wir Erwachsene, schnell zu behandeln?

Herpes ist der Name für eine Virusinfektion mit einer schleichenden Ausbreitung einiger Hautveränderungen über den gesamten Körper. Menschen tragen die Viren in sich, oftmals kommt es aber nie zu einer Infektion. Selbst wenn es zu einer Infektion kommt, muss diese nicht unbedingt sichtbar sein. Häufig verläuft die Erkrankung nach der Erstinfektion völlig symptom- und beschwerdefrei. Auch ein geschwächtes Immunsystem, beispielsweise durch eine vorherige Erkältung oder Atemwegserkrankung, kann zu einem erneuten Ausbruch führen.