Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie Ihr Einverständnis damit. Aciclovir preis apotheke öffentliche Gesundheitssystem Italiens ist verpflichtet, Patienten unabhängig von ihrer Nationalität zu behandeln. Ob oder wie viel Sie vom Preis eines Medikaments erstattet bekommen, hängt davon ab, zu welcher Gruppe es gehört.

Für Medikamente der Gruppe A zahlt man einen Anteil von 10 Prozent selbst. Die Medikamente aus Gruppe C sind also nicht erstattungsfähig. Das gleiche gilt für alle nicht verschreibungspflichtigen Medikamente. Einige der Medikamente von der Liste wurden vor wenigen Jahren aus der Apothekenpflicht entlassen.

Da Arzneimittel oft von Land zu Land andere Produkt- und Markennamen haben, kann es schwierig sein, das entsprechende Präparat in Italien zu finden. Eine andere Möglichkeit ist, sich von seinem Hausarzt den internationalen Namen des Medikamentes aufschreiben lassen. Hierfür wird ein Rezept vom Arzt benötigt. Bei der Einreise in Italien mit verschriebenen Betäubungsmitteln ist zu beachten, dass man ein gültiges Rezept sowie ein Zertifikat vom Arzt braucht, das von der deutschen Gesundheitsbehörde genehmigt ist. Wenn Sie unterwegs krank werden, können Sie für die verschreibungspflichtigen Medikamente ein Rezept vom italienischen Arzt bekommen.