Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen mit einem hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren werden im Körper nicht gebildet und sind daher essentiell. Die Forschung zeigt, dass Omega-3-Albendazole 500mg dose, besonders EPA und DHA, helfen die progressive Schädigung der Niere zu verlangsamen, indem sie die Nierenfunktion auf multiplexe Weise unterstützen. Was ist es und wofür wird es verwendet?

Albendazol führt zum Absterben der Larvenstadien und Eier von Parasiten. Ein Behandlungsversuch bei Zwergfadenwurmbefall ist angezeigt. Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten? Sie schwanger sind oder stillen oder bei vermuteter Schwangerschaft. Kurz vor, während und noch einen Monat nach der Behandlung sollten effektive empfängnisverhütende Methoden angewendet werden, um das Eintreten einer Schwangerschaft zu vermeiden. Wegen fehlender therapeutischer Erfahrungen wird eine Eskazole-Behandlung von Kindern unter 6 Jahren nicht empfohlen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Eskazole einnehmen.

Die Behandlung ist bei Frauen im gebärfähigen Alter nur nach Vorliegen eines negativen Schwangerschaftstests zu beginnen. Eine Schwangerschaft ist während 1 Monat nach der Behandlung zu vermeiden. Regelmäßige Kontrollen von Leberfunktion und Blutbild sind erforderlich. Eskazole soll zu den Mahlzeiten, vorzugsweise mit etwas Flüssigkeit, eingenommen werden. Zur besseren Wirkstoffaufnahme wird für die Zeit der Behandlung eine fetthaltige Kost empfohlen. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit oder bei vermuteter Schwangerschaft darf Eskazole nicht angewendet werden. Bitte nehmen Sie Eskazole erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Eskazole soll morgens und abends zu den Mahlzeiten, zerkaut oder unzerkaut, vorzugsweise mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Manche Personen, besonders kleine Kinder, könnten Schwierigkeiten haben, die Tabletten im Ganzen zu schlucken und sollten daher die Tabletten mit etwas Wasser kauen, alternativ dazu können die Tabletten zerkleinert werden. 2x täglich 1 Tablette für die Dauer von 28 Tagen mit anschließender 14-tägiger Pause.

Es ist möglich, dass der Arzt noch einen Zyklus anordnet. Ist eine chirurgische Behandlung vorgesehen, so sollte dieser eine Behandlung mit Eskazole über 2 Zyklen nach obiger Empfehlung vorangehen. Ist eine Operation bereits nach weniger als 14 Tagen Behandlung unabdingbar, so sollte nach der Operation Eskazole über mindestens 2 Zyklen zu je 28 Tagen mit dazwischenliegender 14-tägiger Pause verabreicht werden. 2x täglich 1 Tablette für 6 Tage. Normalerweise ist nur ein Behandlungszyklus notwendig.

400 mg einmal täglich für 3 aufeinanderfolgende Tage. Eine Wiederholung der Behandlung nach 21 Tagen kann notwendig werden, wenn die Stuhluntersuchung nach der ersten Behandlung positiv ausfallen sollte. Personen mit einem Körpergewicht unter 60 kg sollten mit einer Tagesdosis von 15 mg Wirkstoff pro kg Körpergewicht, verteilt auf 2 Einzeldosen, therapiert werden. Albendazol hat nur eine geringe akute Toxizität. Bislang liegen keine Berichte über Intoxikationen vor. Die weitere Behandlung sollte wie klinisch angezeigt durchgeführt werden oder gegebenenfalls wie von der nationalen Vergiftungszentrale empfohlen. Da nach einer Intoxikation möglichen unerwünschten Wirkungen vermehrt Aufmerksamkeit gewidmet werden muss, werden Kontrollen des Blutbildes und der Leberwerte empfohlen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das nationale Meldesystem anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Blister angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Eine Tablette enthält 400 mg Albendazol. Die Bruchkerbe dient nur zum Teilen der Tablette für ein erleichtertes Schlucken und nicht zum Aufteilen in gleiche Dosen.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im November 2015. Das Mittel hemmt den Aufbau der Zellwand der Bakterien. Hämophilus influenzae, Hämophilus parainfluenzae, Escherichia coli, Salmonella sp. Der Wirkstoff ist gegen Magensaft stabil, d. In welchen Anwendungsgebieten wird das Mittel eingesetzt?