Stadler Rail insgesamt 15 Stück bestellt hat. Die Triebzüge werden von der RhB allegra 40 count 2010 fahrplanmässig eingesetzt.

Das erste Fahrzeug wurde am 13. Dies erlaubte den Bau einer grossen einheitlichen Serie und ergibt im Betrieb die grösstmögliche Flexibilität. Auf der Berninabahn sind die Triebzüge ab 2011 das Haupttraktionsmittel und ziehen Regionalzüge, den nur aus Panoramawagen bestehenden Bernina-Express sowie Güterzüge. Auf der Arosabahn und nach Davos wird ein Grossteil der Reisezüge mit Allegras bespannt. Nach Arosa werden sie in den verkehrsschwächeren Zeiten alleine eingesetzt. Aus dem Anforderungsprofil ergibt sich die Notwendigkeit, eine hohe Anhängelast befördern zu können.

Dies erklärt auch die für einen Triebwagen vergleichsweise hohe Dauerleistung von 2,3 MW. 4 III hat eine Dauerleistung von 2,4 MW. Der antriebslose Mittelwagen ist mit einem Tiefeinstieg versehen, was Personen mit eingeschränkter Mobilität einen barrierefreien Zugang zum öffentlichen Verkehr gewährleistet. Hinter den beiden Führerständen ist jeweils ein Erste-Klasse-Abteil mit 12 Plätzen vorhanden.

Die Zwischenwand zum Führerstand ist verglast und bietet den Fahrgästen auch einen Blick über die Schulter des mittig im Führerstand sitzenden Lokomotivführers auf die Strecke. Das Fahrzeug bietet insgesamt 24 Sitzplätze in der 1. Klasse und 76 Sitzplätze in der 2. Klasse, dazu kommen noch 14 Klappsitze und die Stellmöglichkeit für zwei Rollstühle. Die behindertengerechte Toilette befindet sich im Mittelwagen. Dieser hat einen Niederflurbereich, die Einstige dort haben einen Schiebetritt, der beim Öffnen der Türen automatisch ausgefahren wird. Auf den Endwagen sitzt je ein Einholmstromabnehmer mit drei Schleifleisten für Gleichstrom, auf dem Mittelwagen einer für Wechselstrom.

Im Notfall und bei Rangierfahrten kann aber jeder Stromabnehmer auf beiden Netzen benutzt werden. Die Züge sind pendelzugfähig, können also von einem Steuerwagen gesteuert werden. Mit den vorhandenen Triebzügen der RhB sind sie allerdings steuerungsseitig nicht kombinierbar. Anlässlich der Abschiedsfahrt für den scheidenden Direktor wurde am 20. Zuvor war bei den Inbetriebsetzungsfahrten am 5.

Mai 2010 wurden die ersten vier Triebzüge getauft. Als Namen der neuen Triebzüge werden Namen von berühmten Personen in Graubünden verwendet. Alba Publikation, Oktober 2012, ISSN 0342-1902, S. Tauffeier Bericht zur Tauffeier bei bahnONLINE. Diese Seite wurde zuletzt am 19. Juli 2018 um 22:40 Uhr bearbeitet.

Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. We make the Web a Better Place 4 U ! Custom designs combined with ROI-driven services that GROW your business. Branding Introducing concepts, creating a logo and corporate identity . Printed Materials Brochures, annual reports, newspapers and magazines, advertising posters, exhibition stands and display cases.

Presentations IMG offers highest quality retouching and color correction services. Elaborating smallest details, recreating missing parts, manipulating objects, I create realistic montages. Completed images are prepared for any media: print, web and screen presentations. Call Now          813. Starter, Resultate etc: ALLES auf horseracing. ALLES verkauft: Stall Allegra Racing Club kauft all unsere Pferde!

Allegra-Kavallerie: Von Fakir bis Zauberlied Facts, Träume etc. Juni: Gone und Claudia mit tollem Ehrenplatz im Monté! Wer glaubt noch an den Storch? Wir schon – DER grosse Beweis! Zauberlied: Wir haben eine dreijährige Lando-Stute gekauft!