Amant ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zum gleichnamigen französischen Schachmeister siehe Pierre Saint-Amant, zum französischen Lyriker siehe Marc-Antoine Girard de Amantadine 300 mg-Amant. Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet.

Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen. Amantadin ist ein Derivat des Adamantan. Es wird als Arzneimittel zur Behandlung der durch Influenza-A-Viren verursachten Grippe und zur Behandlung des Parkinson-Syndroms eingesetzt. Amantadin ist ein Arzneistoff, der zur Behandlung der vom Influenza-A-Virus ausgelösten Influenza geeignet ist. Amantadin kann in therapeutischer Dosis die Fieberdauer einer Grippeerkrankung des Typ-A-Virus um etwa einen Tag verkürzen. Auf Grund häufig auftretender Nebenwirkungen, wie z. Amantadin wird auch in der Parkinson-Therapie eingesetzt.

Es schwächt die beim Morbus Parkinson auftretende Überaktivität acetylcholinerger striataler Interneurone ab und bremst als schwacher NMDA-Rezeptor-Antagonist den Einfluss glutamaterger Projektionen aus dem Kortex. Weiterhin ist eine möglicherweise positive Wirkung bei der Behandlung von Entzugserscheinungen Kokainabhängiger im Gespräch. Evidenz für diese These kann jedoch bis dato nicht gewährt werden. Daneben wurde Amantadin zur Behandlung der Fatigue bei multipler Sklerose eingesetzt, allerdings erklärte der G-BA es im Mai 2011 bei Fatigue für unwirksam. Weiterhin wird außerhalb der Zulassung Amantadin bei Bewusstseinsstörungen nach Hirnverletzung eingesetzt, in der Vorstellung, durch die dopaminergen Effekte das Arousal zu erhöhen. Kleinere Studien zeigten dabei teilweise positive Effekte, wobei Beginn, Dauer und vorliegende Erkrankung sich in den Studien stark unterschieden. Das Medikament unterliegt in Deutschland und Österreich der ärztlichen Verschreibungspflicht.

Amantadin wirkt hemmend auf das uncoating, d. Freisetzung der viralen Erbinformation in das Cytoplasma der Wirtszelle. Dabei blockiert Amantadin das in der Hülle enthaltene Ionenkanal-Protein M2. Allerdings wird dieser Effekt bei therapeutischer Dosierung des Wirkstoffs nur bei Influenza-A-Viren erreicht. Freisetzung von Dopamin und blockiert die Dopamin-Wiederaufnahme.

Dies erlaubt eine schwache Wirksamkeit im Rahmen der Parkinson-Therapie. Weiterhin findet es Einsatz beim medikamenten-induzierten Parkinsonismus oder in Kombination mit L-DOPA, um L-DOPA-bedingte Dyskinesien zu behandeln. Die dortigen Virenstämme sind aber gegenüber Amantadin resistent. Riederer: Effects of the 1-amino-adamantanes at the MK-801-binding site of the NMDA-receptor-gated ion channel: a human postmortem brain study. Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie. In: Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie. Amantadine for dyskinesia in Parkinson’s disease.

Amantadine in the treatment of cocaine-dependent patients with severe withdrawal symptoms. Double-blind evaluation of the effect of acute amantadine on cocaine craving. Giulia Cossu: Therapeutic options to enhance coma arousal after traumatic brain injury: State of the art of current treatments to improve coma recovery. Verordnung des Bundesministers für Gesundheit und Umweltschutz vom 30. Fischer bei Elsevier, 2006, ISBN 3-437-44490-5. Pharmaceuticals and Medical Devices Agency, 15. Alan Sipress: Bird Flu Drug Rendered Useless.

Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten! Diese Seite wurde zuletzt am 7. Mai 2018 um 14:26 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Das Restless legs Syndrom ist eine der häufigsten Ursachen für Schlafstörungen.

Patienten mit  Restless Legs Syndrom leiden an quälenden Durchschlafstörungen. Haben Sie manchmal oder auch häufig unangenehme Missempfindungen an Ihren Beinen, wenn Sie sich hinsetzen oder hinlegen? Sind diese Missempfindungen und dieses Bedürfnis nach Bewegung abends und nachts schlimmer als morgens? Wie viel Tage in der Woche sind diese Missempfindungen und dieses Bedürfnis nach Bewegung im letzten Jahr durchschnittlich aufgetreten? Beobachten Sie geringe Bewegungen Ihrer Füße und Zehen, wenn sie ruhig daliegen? Ist Ihnen langes Sitzen im Auto, Kino, bei Flügen sehr unangenehm?

Nehmen die Symptome gegen Nachmittag oder Abend zu? Haben Sie unangenehme Missempfindungen an den Beinen und man hat bei ärztlichen Untersuchungen nichts gefunden? Literatur eingeführte Bezeichnung für einen Symptomenkomplex, der schon seit drei Jahrhunderten bekannt ist und auch “Unruhige Beine” bezeichnet wird. Diagnose des Restless Legs-Syndroms  wird anhand der klinischen Symptome gestellt. Typisch ist, dass sie ausschließlich in Ruhe und im entspannten Zustand auftreten, besonders abends und nachts, während bei einzelnen Patienten am Tag völlige Beschwerdefreiheit bestehen kann.