Was ist es und wofür wird es verwendet? Arcoxia arcoxia 90 mg compresse rivestite con film zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als selektive COX-2-Hemmer bezeichnet werden. Arcoxia wird bei Patienten ab 16 Jahren auch zur kurzzeitigen Behandlung mittelstarker Schmerzen nach zahnärztlichen Eingriffen angewendet.

Sie entsteht durch den allmählichen Abbau des Knorpels, der die Knochenenden abfedert. Schmerzen, Berührungsempfindlichkeit, Steifigkeit und körperlichen Einschränkungen. Rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Langzeiterkrankung der Gelenke. Sie verursacht Schmerzen, Steifigkeit, geschwollene Gelenke und eine zunehmende Einschränkung der Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Die Krankheit verursacht auch andere Entzündungen im Körper.