Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn augmentin 1g nebenwirkungen anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen. Amoxicillin ist ein Breitbandantibiotikum aus der Gruppe der Aminopenicilline und gehört damit zur Wirkstoffgruppe der β-Lactam-Antibiotika. Aufgrund seiner Säurestabilität ist Amoxicillin oral wirksam, übliche Darreichungsformen sind Trockensaft oder Tabletten.

Durch die Kombination mit einem β-Lactamase-Inhibitor wie Clavulansäure lässt sich das Wirkspektrum erweitern. Lactamase ist ein von manchen Bakterien produziertes Enzym, das gegenüber β-Lactamase nicht stabile Antibiotika wie Amoxicillin inaktiviert. Die Plasmahalbwertszeit beträgt durchschnittlich rund 60 Minuten beim Nierengesunden. Amoxicillin wird zum größten Teil über die Niere ausgeschieden, ein kleiner Anteil biliär. Wie alle Penicilline kann Amoxicillin Nebenwirkungen in Form einer allergischen Reaktion unterschiedlicher Stärke hervorrufen, bis hin zum anaphylaktischen Schock. Darüber hinaus gibt es weitere Generika sowohl bei den Mono- als auch bei den Kombi-Präparaten. Syntheses, Patents and Applications of the most relevant APIs.