Bactrim ist eine kombinierte bakterizide Chemotherapeutikum. Bactrim 160/800 dosis Tabletten für Kinder mit 100 mg Sulfamethoxazol und 20 mg Trimethoprim. Bactrim, aber mit äußerster Vorsicht und unter ständiger ärztlicher Kontrolle mit einem Mangel an Folsäure, Schilddrüsenerkrankungen und Asthma bronchiale zuordnen.

Bactrim Tabletten, gemäß den Anweisungen, sind für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre alt. In der Regel werden ihnen 2-3 Tabletten zweimal täglich verschrieben, falls erforderlich, verlängerte Therapie – 1 Tisch. Kindertabletten sind in solchen Dosierungen verschrieben: für Kinder 2-5 Jahre – 2 Stück. 6-12 Jahre – 4 Stück zwei Mal am Tag. Kinder 6-12 Jahre – 2 Messlöffel.

Bei der Schwere des Infektionsprozesses werden die Dosen für Kinder verdoppelt. Die Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt unter Berücksichtigung der Art der Erkrankung und der Schwere ihres Verlaufs bestimmt, aber in der Regel dauert das Medikament mindestens 5 Tage oder bis alle klinischen Manifestationen der Krankheit vorüber sind, und für weitere zwei Tage. Behandlung mit Bactrim sollten regelmäßige Bluttests durchgeführt werden, Es besteht das Risiko, hämatologische Veränderungen zu entwickeln, die übrigens bei der Verabreichung von Folsäure in einer täglichen Dosis von 3-6 mg reversibel sind, und diese Dosierung beeinträchtigt die antimikrobielle Aktivität des Arzneimittels nicht signifikant. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, beträgt die Haltbarkeit von Bactrim 5 Jahre. Was ist es und wofür wird es verwendet? Bactrim ist ein Mittel, das Ihnen der Arzt bzw.