Was ist es bactrim muadili wofür wird es verwendet? BACTRIM forte wirkt bei Infektionskrankheiten, die durch Bakterien verursacht sind. Die beiden Wirkstoffe von BACTRIM forte greifen in den Stoffwechsel der Bakterien ein und führen zu ihrer Abtötung.

Infektionen der Atemwege und der Ohren, z. Infektionen der Harnwege und der Geschlechtsorgane, z. Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten? Außerdem darf BACTRIM forte nicht an Früh- und Neugeborene in den ersten 6 Lebenswochen und an Kinder unter 6 Jahren verabreicht werden. 60 Jahre sind, vor allem dann, wenn Sie noch andere Arzneimittel einnehmen. BACTRIM forte nur mit besonderer Vorsicht angewendet werden.

Sie dieses Arzneimittel nicht mehr einnehmen und müssen sich sofort an einen Arzt wenden. Wenn sich Ihre Erkrankung 7 Tage nach Behandlungsbeginn nicht gebessert hat, sollten Sie ebenfalls einen Arzt zu Rate ziehen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie an eingeschränkter Nierenfunktion leiden, Sie schwanger sind oder stillen. Informieren Sie sofort einen Arzt, wenn schwere, anhaltende Durchfälle während oder nach einer Behandlung mit BACTRIM forte auftreten. Diese Erscheinungen können ein Hinweis für eine sehr selten beobachtete schwere Darmerkrankung sein. Ihr Arzt wird in diesem Fall BACTRIM forte sofort absetzen und eine entsprechende Therapie einleiten. Die Anweisungen Ihres Arztes bezüglich Dosierung, Dauer der Behandlung und eventueller Laborkontrollen müssen Sie unbedingt einhalten.