Was benzaclin pret es und wofür wird es verwendet? Der Wirkstoff, Benzoylperoxid, wirkt keimtötend, beeinflusst übermäßig auftretende Talgproduktion und besitzt einen Schäleffekt.

Dadurch werden Pickel und Pusteln beseitigt und die Entzündung gehemmt. Gel dient zur Behandlung von verschiedenen Formen der Akne vulgaris. Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten? Sie allergisch gegen Benzoylperoxid oder einen der in Abschnitt 6.

Nur zum Auftragen auf die Haut. Gel darf nicht auf die Schleimhäute oder in den Bereich der Mund-, Nasen – und Augenwinkel gebracht werden. Aufgrund der Bleichwirkung von Benzoylperoxid, die auch nach dem Auftragen auf die Haut anhält, soll das Präparat nicht mit Haaren oder farbigen Textilien in Berührung kommen. Zu Beginn der Behandlung kann es zu einem leichten Brennen und Rötung sowie Abschälen der Haut kommen.

Therapie vorübergehend für 1-2 Tage bis zum Abklingen der Symptome unterbrochen werden. Gel mit den Augen in Berührung kommt sollten diese sofort mit Wasser ausgewaschen werden. Gel im Nackenbereich oder anderen empfindlichen Hautregionen. Einige Tage vor und während der Behandlung mit Benzoylperoxid ist eine intensive Sonnen- bzw. Aufgrund der Bleichwirkung von Benzoylperoxid soll das Präparat nicht mit Haaren oder farbigen Textilien in Berührung kommen. Gel nicht auf wunder, irritierter oder besonders empfindlicher Haut aufgebracht werden.

Vorsicht ist geboten bei wunder, irritierter oder besonders empfindlicher Haut. Präparate die einen abschälenden, irritierenden oder austrocknenden Effekt haben wie z. Teilen Sie Ihrem Arzt mit, falls Sie schwanger sind, stillen oder eine Schwangerschaft planen. Gel in der Schwangerschaft und Stillperiode entscheidet der behandelnde Arzt. Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker. Gel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Anweisung des Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Nach Reinigung der Haut das Gel dünn auf die getrocknete Haut auftragen, leicht einmassieren und trocknen lassen, um ein Ausbleichen der Wäsche zu verhindern. Gel 1-2 mal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Bei Patienten mit empfindlicher Haut empfiehlt sich eine 1-mal tägliche Anwendung abends. Die Therapiedauer beträgt üblicherweise 4-6 Wochen.

Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung und hören Sie nicht plötzlich mit der Anwendung des Medikamentes auf. Wenn Sie glauben, das Medikament wirke zu stark oder zu schwach, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Gel auf die Haut aufgetragen haben, als Sie sollten, wird dies nicht dazu führen, dass Ihre Akne schneller abklingt. Stattdessen kann Ihre Haut stark gereizt und gerötet werden.