Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders ciplox augentropfen, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Ciprofloxacin ist ein synthetisches Antibiotikum mit breitem Wirkspektrum aus der Gruppe der Fluorchinolone. Die Substanz wurde 1981 von der Firma Bayer entwickelt und 1983 patentiert. Wegen starker Nebenwirkungen geriet das Medikament zunehmend in die Kritik. Ciprofloxacin eignet sich gut gegen alle bakteriellen Erreger einer infektiösen Darmerkrankung. Außerdem ist es wirksam gegen den Problemkeim Pseudomonas aeruginosa.

Nach prophylaktischer Gabe einer Einzeldosis Ciprofloxacin an 1. 2015 wurde in einer Studie gezeigt, dass Fluorchinolone durch Eisen-Chelation der α-Ketoglutarat-abhängigen Dioxygenase den Cofaktor Eisen entziehen. Aufgrund von teilweise irreversiblen schwerwiegenden Nebenwirkungen wird in den USA im Gegensatz zu Deutschland auf dem Beipackzettel des Antibiotikums mittels einer Black-Box-Warnung gewarnt. In der Warnung wird explizit darauf hingewiesen, dass das Mittel nur bei schwerwiegenden Symptomen eingenommen werden und niemals erste Wahl sein sollte.

Selten sind psychotische Störungen mit Suizidtendenz. Auf Pharmakovigilanz-Erhebungen der WHO beruhende Studienergebnisse legen jedoch nahe, dass Fluorchinolone mit einem signifikant erhöhten Risiko für Suizidalität und vollendeten Suizid assoziiert sind. Inzwischen gibt es auch ein Forum, in dem sich die von schweren Nebenwirkungen Betroffenen austauschen können. Ciprofloxacin hemmt auch das Cytochrom P450 3A4. Arzneimittel und zählt somit zu den wichtigsten Vertretern der CYP-Familie. Eine Hemmung von CYP3A4 beeinträchtigt gleichzeitig die Entgiftungskapazität der PGP-Pumpe. Ciprofloxacin darf nicht zusammen mit Quetiapin eingenommen werden, da der Abbau vom Quetiapin deutlich verlangsamt werden kann.

Da Ciprofloxacin zu den Fluorchinolonen gehört, könnte es wie andere Antibiotika dieser Gruppe die Wirksamkeit hormoneller Kontrazeptiva herabsetzen. Für den speziellen Fall von Ciprofloxacin hat sich ein solcher Verdacht jedoch bisher nicht bestätigt. Tagesverlauf verhindert diese Wechselwirkung nicht, da der Abbau der hierfür verantwortlichen Inhaltsstoffe der Grapefruit mehrere Tage dauert. No interaction between ciprofloxacin and an oral contraceptive.

Band 42, Nummer 12, Dezember 1998, S. An updated review of its pharmacology, therapeutic efficacy and tolerability. Band 51, Nummer 6, Juni 1996, S. An Encyclopaedia of Chemicals, Drugs and Biologicals. Shmuel Fuchs, Zvi Simon, Mayer Brezis: Fatal hepatic failure associated with ciprofloxacin. Patent DE3142854: 1-Cyclopropyl-6-fluor-1,4-dihydro-4-oxo-7-piperazino-chinolin-3-carbonsäuren, Verfahren zu ihrer Herstellung sowie diese enthaltende antibakterielle Mittel.