Redirecting to Adlershop This is an automatic security check. Within a few seconds we will redirect you to the requested page. Adlershop wird geladen Dies ist eine automatische Isoptin rr 240 mg. Wir leiten Sie innert weniger Sekunden zur gewünschten Seite weiter.

Redirecting to Adlershop This is an automatic security check. Within a few seconds we will redirect you to the requested page. Adlershop wird geladen Dies ist eine automatische Sicherheitsprüfung. Wir leiten Sie innert weniger Sekunden zur gewünschten Seite weiter. Was ist es und wofür wird es verwendet?

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten? Aedon 7,5 mg – Filmtabletten Aminoplasmal B. Isoptin normalisiert bestimmte Herzrhythmusstörungen und senkt einen erhöhten Blutdruck. Informieren Sie Ihren Arzt über Krankheiten, Allergien, falls Sie schwanger sind oder ein Kind stillen sowie über die Einnahme von Medikamenten.

Wenn Sie unter eingeschränkter Nierenfunktion leiden wird Ihr behandelnder Arzt vorsichtig bei der Behandlung mit Isoptin vorgehen und die Behandlung sorgfältig überwachen. Wenn Isoptin über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, wird Ihr Arzt bestimmte Laborwerte kontrollieren, z. Vor Eingriffen mit Narkose oder röntgenologischen Untersuchungen der Herzkranzgefäße ist der zuständige Arzt über die Einnahme von Isoptin zu informieren. Die Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern mit Verapamil sollte nur im Klinikbereich erfolgen. Arzneimittel kommen, selbst dann, wenn Sie die Arzneimittel zu unterschiedlichen Zeiten einnehmen. Beim Genuss von Grapefruitsaft wurden erhöhte Verapamilkonzentrationen festgestellt, die Wirkung von Isoptin kann verstärkt werden.

Durch die Einnahme von Isoptin kann der Alkohol im Blut nicht wie üblich abgebaut werden, daher kann sich die Wirkung von Alkohol verlängern. Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen mit der Anwendung von Verapamilhydrochlorid während der Schwangerschaft vor. In Untersuchungen an Tieren wurden Hinweise auf eine Beeinträchtigung der Fortpflanzungsfähigkeit gefunden. Während der ersten 6 Monate einer Schwangerschaft darf Isoptin nicht eingenommen werden.