Lamisil enthält Lamisil spray 30, einen fungiziden Wirkstoff, der nachweislich die Fußpilz verursachenden Pilze abtötet. Besiegt Fußpilz zwischen den Zehen nachweislich nach einer einwöchigen Behandlung.

Anwendung von Lamisil Creme Lamisil Creme wirkt gegen Fußpilz, Leistenpilz und Ringelflechte. Lamisil Creme tötet den Pilz nicht nur ab, sondern pflegt gleichzeitig auch die trockene und beanspruchte Haut. Die Creme enthält keinen Alkohol und ist daher besonders für gereizte Haut geeignet. Waschen Sie die infizierten Hautpartien mit warmem Wasser und einer pH-neutralen Seife. Trocknen Sie sie anschließend gründlich ab. Geben Sie eine kleine Menge Lamisil Creme auf Ihre Finger und tragen Sie das Medikament dünn auf die betroffenen Hautstellen und die unmittelbar umliegenden Bereiche auf. Wenden Sie Lamisil Creme entsprechend der Packungsbeilage lang einmal täglich an.

Wenden Sie Lamisil Creme entsprechend der Packungsbeilage an. Lamisil Once Eine Anwendung genügt: Einmalig angewendet, genauso wirksam wie eine Langzeittherapie. Wirkt nachweislich gegen Fußpilz zwischen den Zehen. Lamisil Spray Einfache Handhabung ohne Berühren der infizierten Stelle. Lamisil Spray Befreit nachweislich bei einer nur einwöchigen Behandlungsdauer von den meisten Arten von Hautpilz und lindert gleichzeitig Symptome wie Juckreiz, Brennen, rissige und schuppige Haut.