Johnson Controls bietet ein breites Sortiment an Lithium ion battery tokopedia-Ionen-Batterietechnologie für eine Vielzahl von Fahrzeugen. Dank unserer weltweiten Fertigungsanlagen können wir Lithium-Ionen-Batterien für die Leistungs- und Energiebedürfnisse unserer Kunden auf der ganzen Welt anbieten. Unsere flexiblen Technologielösungen sind darauf ausgelegt, unterschiedliche Anforderungen hinsichtlich Kapazität, Spannung und Amperestunden zu erfüllen. Eine modulare Architektur macht unsere Lithium-Ionen-Batterien leistungsstark und vielseitig.

Wir nutzen zylindrische oder prismatische Zellen, um jede Batterie so zu konstruieren, dass sie in verschiedene Fahrzeuge mit unterschiedlichen Platz- und Energieanforderungen integriert werden kann. Unser System für Advanced Start-Stopp-Fahrzeuge verbindet eine 12-Volt-Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batterie mit einer 12-Volt-Bleibatterie, die zusammen 5 bis 8 Prozent Kraftstoffersparnis im Vergleich zu konventionellen Fahrzeugen liefern. Unser 48-Volt-Batteriesystem für Micro-Hybridfahrzeuge erzielt in Verbindung mit einem auf 48 Volt ausgelegten Generator und elektrischen Komponenten  eine Kraftstoffersparnis von bis zu 15 Prozent gegenüber konventionellen Fahrzeugen. Reichweite und ermöglicht 20 bis 40 Prozent Kraftstoffersparnis gegenüber konventionellen Fahrzeugen.

Reichweite und ermöglichen eine Kraftstoffersparnis von über 40 Prozent für PHEVs und 100 Prozent für EVs im Vergleich zu konventionellen Fahrzeugen. Für Spezialanwendungen fertigen wir Lithium-Ionen-Batteriesysteme als Nieder- und Hochvoltversionen inklusive Zellen, Zellenmodulen und Batteriemanagementsystemen. Eine Lithiumbatterie ist eine Primärzelle, bei der Lithium als aktives Material in der negativen Elektrode verwendet wird. Sie ist im Gegensatz zum Lithium-Ionen-Akkumulator nicht wieder aufladbar. Letztere werden häufig ebenfalls als Lithiumbatterie bezeichnet.