Natriumborhydrid ist ein zu mildes Reduktionsmittel, es reduziert nur Aldehyde und Ketone. Die Nachteile von DIBAL-H sind der hohe Preis und die Tatsache, dass nur ein Äquivalent Wasserstoff übertragen wird. Deshalb wird bei Reduktionen von einfachen Carbonsäuren und Estern Lithiumaluminiumhydrid der Vorzug gegeben. Bei der Hydrolyse der Reaktionen mit Lithiumaluminiumhydrid erhält man Aluminate als voluminöse, lithiumaluminiumhydrid bestellen Niederschläge.

Um die Alkohole zu isolieren, müssen diese Niederschläge in wässrigen Säuren oder Laugen aufgelöst werden. Hydrierung mit Lithiumaluminiumhydrid Die funktionellen Gruppen sind nach steigender Hydrierbarkeit geordnet. Beim Vergleich dieser Daten mit denen der Hydrierung mit Boran erkennt man, dass Verbindungen, die sich leicht mit Lithiumaluminiumhydrid hydrieren lassen, sich schlecht mit Boran hydrieren lassen und umgekehrt. Herstellung von LAH in kleinen Mengen. Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herstellung von LAH in kleinen Mengen. Lithiumaluminiumhydrid herzustellen und das wenn möglich sogar ohne interte Atmosphäre!

Dann schonmal vielen Dank im vorraus und noch einen schönen Sonntag! Wozu braucht man denn das LAH? Es reduziert Nitroverbindungen zu primären Aminen, Carbonylverbindungen zu Alkoholen, Carbonsäuren, Ester, Säurechloride und Säureanhydride zu primären Alkoholen. Konkretisierte Frage : Wozu brauchst Du denn das LAH?