Für alle Fragen die Sie haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Ein Glaukom wird durch einen erhöhten Augeninnendruck lumigan 500 mg. Wird das Glaukom nicht behandelt, können Gesichtsfeldausfälle und Erblindung die Folge sein. Das Augenkammerwasser liefert die Nährstoffe für Hornhaut und Linse.

Wie bei einem See besteht im gesunden Auge ein Gleichgewicht zwischen Zufluss und Abfluss des Kammerwassers. Dadurch bleibt der Druck im Augeninneren konstant. Beim Offenwinkelglaukom ist der Abfluss des Kammerwassers durch altersbedingte Veränderungen behindert. Dadurch entsteht der erhöhte Augeninnendruck, der nach und nach den Sehnerv zerquetscht, sodass er abstirbt. Dieser Krankheitsprozess verläuft langsam innerhalb von Jahren oder Jahrzehnten und verursacht lange Zeit keine Beschwerden. Daher ist es wichtig regelmäßig den Augeninnendruck zu prüfen und frühzeitig mit einer medikamentösen Therapie den Verlauf der Krankheit zu stoppen. Es ahmt die Wirkung des körpereigenen Botenstoffs Prostaglandin nach, der den Abfluss des Kammerwassers steigert.

Dadurch normalisiert sich der Augeninnendruck und der Sehnerv wird entlastet. So wird der Erblindungsprozess verlangsamt oder sogar gestoppt. Während der Behandlung mit Augentropfen sollten keine weichen Kontaktlinsen getragen werden. Harte Kontaktlinsen sollten Sie vor dem Eintropfen herausnehmen und erst nach 15 Minuten wieder einsetzen. Ausnahme: Bei Anwendung von konservierungsmittelfreien Arzneiformen können Kontaktlinsen getragen werden. Bei diesen speziellen Zubereitungen ist die Dosis für einen Tag in einer eigenen Plastikpipette verpackt.