Die Genehmigung durch die amerikanische FDA ist im April 2011 erfolgt. Die Europäische Kommission hat die Zulassung im August 2011 erteilt. Tocilizumab kann als Monotherapie verabreicht werden, wenn eine MTX-Unverträglichkeit vorliegt oder eine Therapie methotrexate 8 MTX unangemessen scheint. Die Zulassung in Europa basiert maßgeblich auf den Ergebnissen der TENDER-Studie.

Die CAR-T-Zell-Therapie kann schwere Nebenwirkungen verursachen. IL-6-Rezeptoren sowie an IL-6-Rezeptoren, die an die Zellmembran gebunden sind. Dadurch werden Entzündungssignale ins Zellinnere geleitet, die für die RA und JIA mitverantwortlich sind. Die Wirksamkeit bei der sJIA wurde bei Tocilizumab in der zulassungsrelevanten Studie TENDER untersucht. Ansprechen auf die Therapie nach ACR-Pedi-Kriterien bei gleichzeitiger Fieberfreiheit.

Die Behandlung sollte nur durch einen in der Diagnose und Behandlung der RA und JIA erfahrenen Arzt begonnen werden. Patienten, die mit Tocilizumab behandelt werden, sollten den Patientenpass erhalten. Körpergewicht pro Infusion alle vier Wochen. Für Personen über 100 kg Körpergewicht werden Dosierungen über 800 mg pro Infusion nicht empfohlen. Dosierungen von mehr als 1,2 g wurden in klinischen Prüfungen nicht untersucht.