5 mg 24-Stunden Pflaster 7 St. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich. Andere Körperstellen zum Anbringen nicotinell 17 5mg der Schulterbereich oder die obere Hüfte. Das transdermale Pflaster soll 10 – 20 Sekunden lang mit der Handfläche angedrückt werden.

Das Präparat ist ein nicotinhaltiges transdermales Pflaster zur Unterstützung bei der Raucherentwöhnung. Anwendungsgebiet – Das Arzneimittel wird angewendet zur Linderung von Nicotinentzugssymptomen, zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit. Eine Beratung und Betreuung des Patienten erhöhen in der Regel die Erfolgsraten. Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Als Monotherapie oder als Kombinationstherapie mit Nicotinkaugummi 2 mg.

Bei Beginn der Behandlung müssen Sie mit dem Rauchen ganz aufhören. Die nicotinhaltigen Pflaster gibt es in drei Wirkstoffstärken: 52,5 mg, 35 mg und 17,5 mg. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf das Arzneimittel nicht angewendet werden. Auch sollten Sie keinesfalls während der Schwangerschaft weiterrauchen. Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: – Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten – Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 – Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.

000 – Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10. 000 – Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10. 5 mg 24-Stunden transdermale Pflaster 21 St. 5 mg 24-Stunden transdermale Pflaster 7 St. Novartis Consumer Health Nicotinell 35 mg 24-Stunden Pflaster 21 St. Novartis Consumer Health Nicotinell 35 mg 24-Stunden transdermale Pflaster 14 St.