59 So ich habe euch ja noch einen kleinen Erfahrungsbericht über meine neue DSLR pentax k1000 kaufen. So ich habe euch ja noch einen kleinen Erfahrungsbericht über meine neue DSLR versprochen. Jetzt kommt er und konstruktive Kommentare sind erwünscht, SPAM ist absolut unerwünscht! Letztendlich war eine Entscheidung nach den vorhandenen Objektiven und Canon wollte ich nicht.

Es war auch irgendwie intuitiv die richtige Entscheidung, denn wenn man doch ein wenig “mehr” machen möchte, dann ist man meistens früher oder später bei Nikon. Wenn man in einschlägigen Foren sich kundig macht, wird man schnell die Erfahrung machen. Letztendlich bleibt mE Nikon oder Canon objektiv betrachtet übrig wenn man doch mehr vor hat bzw. Pentax und Sony bieten im “Midrange” Segment exzellente und z. Ein wichtiger Punkt für alle Hobbyfilmer: Die Canon d550 ist hier der Standard.

Also wenn man doch mal ein paar bessere Filmchen in HD drehen möchte der sollte sich die Canon genauer anschauen. Hierzu gibt es auch zahlreiche Upgrades und Mods. So ok nach langen hin und her und nach vielen Recherchen habe ich mich für Nikon entschieden. Ein sehr wichtiger und fast immer unterschätzter Teil. Warum so ein hartes Urteil ich hier habe wird sich mancher Fragen, oder! Es gibt doch schon Einsteiger DSLR mit einigermaßen vernünftigen KIT Objektiven ab 500 Euro?