Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner quanto custa uma cadeira no allianz parque soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Das Nomen oder Substantiv ist die Art Wort, dessen Bedeutung die Wirklichkeit bestimmt.

Substantive benennen alle Dinge: Personen, Objekte, Empfindungen, Gefühle usw. Ein Park ist ein Raum, der gemeinhin als “Grünfläche” bezeichnet wird, im Allgemeinen frei von Gebäuden ist und sich durch üppige Vegetation auszeichnet. Geschützt von der Stadt, dem Bundesland oder dem Land, in dem sie sich befindet, dient sie zur Erholung und Erhaltung der natürlichen Umwelt. Auf diese Weise kann ein Park als urban oder natürlich charakterisiert werden. Um parque é um espaço comumente chamado de “área verde”, em geral livre de edificações e caracterizado pela abundante presença de vegetação. Desta forma, um parque pode ser caracterizado como urbano ou natural.

Die folgenden Wörter im Wörterbuch Portugiesisch haben eine ähnliche oder gleiche Bedeutung wie parque und gehören zu derselben grammatikalischen Kategorie. 25 Sprachen mit unserem mehrsprachigen Übersetzer Portugiesisch lautet. Die Übersetzungen von parque auf andere Sprachen, die in diesem Bereich vorgestellt werden, sind zustande gekommen durch automatische statistische Übersetzung, wobei die Basiseinheit der Übersetzung das Wort parque in Portugiesisch ist. Der Begriff parque wird sehr häufig gebraucht und belegt den Platz 978 auf unserer Liste der meistgebrauchten Begriffe des Wörterbuch auf Portugiesisch. Auf der vorherigen Grafik wird die Häufigkeit der Nutzung des Begriffs parque in den verschiedenen Ländern angezeigt. Liste der wichtigsten Suchen, die von den Nutzern bei dem Zugang zu unserem Wörterbuch Portugiesisch durchgeführt wurden und die meistgebrauchten Ausdrücke mit dem Wort parque. Zusammenhang stehen und kurze Auszüge derselben, um seinen Gebrauch in der Literatur kontextbezogen darzustellen.

Este livro apresenta o projeto de restauro das dez edificações históricas construídas ao longo da década de 1930 no local, para a instalação do Parque Cientec. Este livro apresenta a proposta de criação de um Parque de Ciência e Tecnologia. Carla perde a força nas pernas, é tomada por uma espécie de náusea e obrigada a deter-se no chão. Este livro apresenta um registro iconográfico do Parque Nacional do Tijuca. Este livro é um relato coletivo de diversos profissionais do Xingu, afirmação de respeito pelas diferenças culturais, da capacidade de aprender com o outro. Mostra a relação entre cultura e doença nas sociedades indígenas. José Roberto Torero é jornalista, roteirista e escritor.