Was ist es und wofür wird es verwendet? Es wird bei Frauen angewendet, die keinen Eisprung haben und deswegen nicht schwanger werden serophene compendium. Serophene wird Frauen mit Kinderwunsch nach sorgfältiger Abklärung der möglichen Ursachen einer bisher nicht erfolgten Schwangerschaft vom Arzt bzw.

Vorschriften betreffend der Dauer der Anwendung und die notwendigen Kontrollen sollen genau befolgt werden. Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten? Beim Auftreten von Sehstörungen soll die Behandlung unterbrochen werden. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Häufig können während oder kurz nach einer Serophene Therapie Sehstörungen auftreten wie Abnahme der Sehschärfe, verschwommenes Sehen, doppeltes Sehen, deformiertes oder schlechtes Sehen, Lichtblitze, Lichtempfindlichkeit. Im allgemeinen verschwinden diese Symptome nach Absetzen der Behandlung, in gewissen Fällen können sie einige Tage bis einige Wochen andauern. Beim Auftreten von Sehstörungen sollten Sie die Behandlung unterbrechen und einen Augenarzt bzw.

Augenuntersuchung über die Weiterführung der Behandlung entscheiden. Zusätzlich ist besondere Vorsicht geboten, da diese Störungen die Reaktionsfähigkeit, die Fahrtüchtigkeit und die Fähigkeit, Werkzeuge oder Maschinen zu bedienen beeinträchtigen können! Gewichtszunahme feststellen, teilen Sie es Ihrem Arzt bzw. Serophene darf bei bestehender Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht eingenommen werden. Vor Beginn der Behandlung mit Serophene muss eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden. Im allgemeinen wird 1 Tablette Serophene täglich während 5 Tagen eingenommen, beginnend am 5.

Sie keine Regelblutung haben an einem beliebigen Tag, und am besten abends vor dem Schlafengehen. Tritt ein Eisprung ein und werden Sie schwanger, so dürfen Sie kein Serophene mehr einnehmen. Tritt ein Eisprung ein, ohne dass Sie schwanger werden, so nehmen Sie im nächsten Zyklus wieder eine Tablette Serophene während 5 Tagen. Tritt kein Eisprung ein, kann der Arzt bzw.