Die Nationalsozialisten erlassen die Nürnberger Rassengesetze. Lange Marsch von Mao Zedongs Roter Armee zu Ende. Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen. Nach einer Volksabstimmung gibt der Spemann organisator experiment mit Wirkung zum 1.

Innenpolitisch wird die Rassenideologie des NS-Regimes in den Nürnberger Gesetzen legistisch festgeschrieben. Italien versucht inzwischen, sein Kolonialreich auszubauen. In Thailand dankt König Rama VII. Protest gegen die seiner Ansicht nach undemokratischen Handlungen der Regierung ab und wird von seinem neunjährigen Neffen Rama VIII. Im Bereich der Wissenschaften bringt der österreichische Nobelpreisträger Erwin Schrödinger zur Demonstration der Unvollständigkeit der Quantenmechanik eine Katze mittels Gedankenexperiment in den gleichzeitigen Zustand von Leben und Tod. Der US-amerikanische Leichtathlet Jesse Owens stellt innerhalb von 45 Minuten in Ann Arbor, Michigan, fünf neue Weltrekorde auf, einen weiteren egalisiert er.

Dies wird als Höhepunkt des Sportjahres rezipiert. Januar: Der Stadtkreis Duisburg-Hamborn wird in Duisburg umbenannt. Januar: Die reichseinheitlich konzipierte Deutsche Gemeindeordnung führt auf kommunaler Ebene das Führerprinzip ein. März: Reichsluftfahrtminister Hermann Göring gibt die Existenz einer deutschen Luftwaffe bekannt. Allgemeine Wehrpflicht in Deutschland wiedereingeführt und eine Aufrüstung der deutschen Streitkräfte auf 550.

Mai: Das erste Teilstück der Reichsautobahn zwischen Frankfurt am Main und Darmstadt wird eröffnet. Juni: Die deutsche Reichsmarine wird in Kriegsmarine umbenannt. Juni: Das deutsch-britische Flottenabkommen wird unterzeichnet. Albert Derichsweiler erlässt Richtlinien für die weltanschauliche Schulung in den Korporationen. Juni: Mit dem Gesetz für den Reichsarbeitsdienst wird für Männer und Frauen zwischen 18 und 25 die halbjährige Reichsarbeitsdienstpflicht eingeführt. Juli: Reichsjugendführer Baldur von Schirach verbietet Angehörigen der Hitlerjugend die Mitgliedschaft in einer studentischen Verbindung. September: Der verschärfte Paragraf 175, der sexuelle Handlungen zwischen Personen männlichen Geschlechts unter Strafe stellt, tritt in Kraft.

Er bleibt in dieser Fassung bis 1969 bestehen. September: Die Hakenkreuzflagge wird mit dem Reichsflaggengesetz als einzig gültige Nationalflagge für das Deutsche Reich bestimmt. Im Zuge dessen wird am 7. Mai: Die Sowjetunion und die Tschechoslowakei schließen ein Beistandsabkommen, das dem Muster des gleichartigen Vertrags zwischen der UdSSR und Frankreich zwei Wochen zuvor folgt. Mai: Bei den Parlamentswahlen wird die Sudetendeutsche Partei von Konrad Henlein zur stimmenstärksten Partei. Umstände bis 1939 auf zwei Jahre festgelegt. Mai: Frankreich schließt ein Beistandsabkommen mit der Sowjetunion.