5 0 0 0 0 1h7a. 964 0 0 0 top 5 brahmin gotra 20c0 2.

984 0 0 0 19 8c2. Problem: Einige Teile sollten noch übersetzt werden. Um den Qualitätsstandards des Fallout Wikis zu entsprechen, braucht dieser Artikel Reinigung. Helfen Sie bitte, den Artikel zu verbessern.

Man kann es über das Ödland, ohne einen Umweg durch die Metro erreichen. Sie befindet sich direkt südlich von Vault 108. Im Inneren des Depots kann man sich trotz eines guten Orientierungssinnes leicht verlaufen, da es größtenteils gleich aussieht. Eine vollständige Erkundung ist dennoch lohnenswert, da sich im Depot viele Materialien für selbst erstellbare Waffen befinden. Sollte man versuchen die Beute einzusammeln, begibt man sich am besten an den Kabinen vorbei und durch die Tür am nördlichen Ende des Raumes. Anschließend biegt man links ab und nimmt die Stufen nach unten in südwestlicher Richtung. Der Weg führt durch eines der Löcher in der Wand in östlicher Richtung.

Dort gibt es einen Korridor am nördlichen Ende des Raumes. Die Tür am östlichen Ende des Weges führt nach oben zu einem Raum mit einem Fertigkeitsbuch, einem Vorkriegsbuch und einem Safe. Wenn man dem Gang nach Westen folgt erreicht man einen Raum mit Waffen und Munition. Dahinter sind die Umkleide und östlich davon der Schießstand.

In den Büros kann man sich leichter zurechtfinden. Wenn man die erste Treppe, auf dem Weg zur Zweiten, hinab steigt findet man hinter der verschlossenen Tür am Ende der Stufen die Geschützturmkontrolle. Am Ende der zweiten Treppe, befindet sich südlich ein Raum. Hinter dem Schreibtisch, geht man die Stufen hinauf und nach Westen. Im nächsten Raum begibt man sich in die nordwestliche Ecke um über den Schutt ins nächste Stockwerk zu klettern.

Hinter der dortigen Tür befindet sich ein Wachroboter. Außerdem führt sie zu den oberen Stockwerken des Depots. Zurück im Depot befindet man sich in einem Raum, mit einem umgestürzten Nuka-Cola Automaten in der westlichen Ecke des Raumes befindet sich der Schalter zum Öffnen des Wartungsraumes. Von dort kann man über den Tisch springen und mindestens einen Wachroboter angreifen und anschließend einfach zu den unteren Stockwerken springen. Sobald man ins Depot zurückkehrt, findet man einen elektrischen Schalter, etwa 4,5 Meter links. Er öffnet die Wartungstür zwei Etagen tiefer, wodurch man die Waffenkammer betreten kann.

Der Bunker der Nationalgarde, den man durch die Waffenkammer erreicht, kann mit allen Transkripten der Familie Keller geöffnet werden. Im Depot der Nationalgarde befinden sich hauptsächlich Wachroboter, Mister Gutsys, Protektrons, and Robohirne. Daher ist es ratsam Impulsgranaten und eine starke Waffe mitzunehmen. Wenn man vor der “Sehr schweren” Tür zur Waffenkammer steht, befindet es sich im Lagerraum direkt rechts, auf einem der Regale. Vorkriegsbuch: Zwei im dritten Stock, nachdem man die Treppe auf der linken Seite, wenn man aus dem Ödland kommt, heraufsteigt. Erreichbar über die Bretter und das Rohr am Ende der Treppe.