Redirecting to Adlershop This is an automatic security check. Within a few seconds we will redirect you to the requested zyrtec compendium. Adlershop wird geladen Dies ist eine automatische Sicherheitsprüfung.

Wir leiten Sie innert weniger Sekunden zur gewünschten Seite weiter. Was ist es und wofür wird es verwendet? Cetirizindihydrochlorid ist der Wirkstoff von Zyrtec. Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis. Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Sie an den hereditären Problemen der Galactoseintoleranz, Lapp-Lactase-Mangel oder Glucose-Galactose-Malabsorption leiden. Ihr Arzt wird die neue Dosis festlegen. Wenn Sie Epilepsiepatient sind oder bei Ihnen ein Krampfrisiko besteht, fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat. Cetirizin bei Verwendung in den empfohlenen Dosierungen beobachtet. Allerdings gibt es keine Daten zur Sicherheit bei der gemeinsamen Anwendung von höheren Dosen von Cetirizin und Alkohol. Deshalb wird, wie bei allen Antihistaminika, empfohlen, die Einnahme von Cetirizin mit Alkohol zu vermeiden.

Wenn bei Ihnen ein Allergietest vorgesehen ist, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Zyrtec einige Tage vorher absetzen sollen. Dieses Arzneimittel kann die Ergebnisse der Allergie-Testung beeinflussen. Nahrungsmittel haben keinen Einfluss auf die Aufnahme von Zyrtec. Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt um Rat. Wie bei anderen Arzneimittel auch, sollte die Einnahme von Zyrtec bei Schwangeren vermieden werden. Die versehentliche Einnahme des Arzneimittels durch Schwangere sollte nicht zu gesundheitsschädlichen Auswirkungen beim Fötus führen. Dennoch sollte das Arzneimittel nur wenn notwendig und nach ärztlichem Rat eingenommen werden.